• ARTA FINCAS

    Fincas, Ferienhäuser und Ferienwohnungen

    Unterkünfte zum Mieten in der Region Arta sowie Möglichkeiten der Freizeitgestaltung

  • ARTA FINCAS

    Fincas, Ferienhäuser und Ferienwohnungen

    Unterkünfte zum Mieten in der Region Arta sowie Möglichkeiten der Freizeitgestaltung

Orte in der Arta-Region

Arta Unterkünfte und Reiseziele

Artà befindet sich im Nordosten der Baleareninsel Mallorca, hat ca. 7000 Einwohner und wird bei einem Fincaurlaub gerne als Reiseziel gewählt. Arta liegt im Landesinneren und ist ca. 15km - 20km vom Meer entfernt. Die Ortsteile mit sehr wenigen Einwohnern sind Betlem, Colònia de Sant Pere, Urbanització, Montferrutx, Sant Pere und s’Estanyol. Sie liegen nah am Meer in der Bucht von Alcudia.

Zwischen Arta und den Ortsteilen am Meer liegen die Bergketten der Serres de Llevant, welche eine durchschnittliche Höhe von ca. 350m - 400m haben. Drei Gipfel übersteigen sogar die Höhe von 500m. Die zergliederte Mittelgebirgslandschaft kann auch einige interessante Grotten und Höhlen aufweisen.

Die Cuevas d'Artà zählt zu einen der bekanntesten Höhlen des Ostens von Mallorca.

Da hier zahlreiche, seltene Tierarten und Pflanzenarten beheimatet sind, ist ein Teil der Serres de Llevant sogar als Naturschutzpark ausgewiesen. Wanderer finden hier Entspannung und Erholung.

Wer nach Arta fährt kann schon aus der Ferne den Kalvarienberg und die Kirche Santuari de Sant Salvador erkennen.

Das Stadtbild von Arta ist geprägt von engen und steilen Gassen da Arta direkt am Berg liegt. Wer genügend Zeit mitbringt, kann durch die Fussgängerzone hinauf zur Kirche Santuari de Sant Salvador gehen. Von den Festungsmauern hat man einen wunderbaren Ausblick über die hügelige Landschaft und auf das Meer vor der Halbinsel Arta. Nachts ist dies besonders romantisch, wenn man auf das beleuchtete Arta blickt.

Viele kleine Buchten, wo man keinen Touristen sieht, laden zur romantischen Zweisamkeit ein. Arta verfügt über traumhafte Buchten wie z.B. Cala Estreta, Cala Torta und Cala Mitjana (bei dem Ort Cala Mesquida), die zum Schnorcheln einladen.

Artá hat bis jetzt den südländischen Charme beibehalten. Hier sind keine große Hotelanlagen errichtet worden, sondern es wurden zum Teil die Häuser renoviert und als Ferienhäuser vermietet.




Spektakulärer Meerblick von ihrem Ferienhaus

Betlem, mit seinen 50 Einwohnern, liegt sehr malerisch, unmittelbar am Meer, ca. 15Km von Arta entfernt am östlichen Ende der Bucht von Alcudia. Umherziehende Schafherden und eine einzigartige Naturbelassenheit prägen die Landschaft. Betlem ist daher für Naturliebhaber und Ruhesuchende der ideale Urlaubsort! Mediterrane Fincas und Ferienhäuser mit Privatsphäre findet man am Ende des Tals umgeben von Bergen direkt am Meer.

In Betlem gibt es kein Hotel, keine Diskothek und auch keinen großen Sandstrand! Über ins Meer abgelassene Betonrampen findet man den Einstieg ins Meer. Das Wasser ist sehr klar und ist ideal zum Schnorcheln. Der Sandstrand von Colonia de Sant Pere ist nur ca. 2Km entfernt. Mit einem Fahrrad oder Mietauto kann man die Region Arta sehr gut erkunden und kommt auch schnell zum nächsten Strand von Playa de Colonia de Sant Pere.

Zahlreiche Wanderpfade und Aussichtspunkte befinden sich in der Nähe. Sehr beliebte Ziele für Wanderer sind die beiden höchsten Berge, der Son Morell sowie der Puig de Ferrutx.

Für Golfer liegen fünf erstklassige Plätze im Umkreis von 20Km: Pollença, Capdepera Golf, Canyamel, Son Servera und Pula Golf


Restaurant Betlem


In Betlem gibt es nur wenige Restaurants:

Restaurant Casablanca

Von einer großen Terrasse des Restaurants Casablanca, ganz am Ende des Ortes, reicht der Blick über das Meer bis hinüber zum Kap Formentor. Mittags wählen Sie aus einer kleinen leichten mediterranen Speisekarte mit ausschließlich frischen Produkten.

Am Abend werden raffiniert zubereitete mediterrane Gerichte zu einem fairen Preis-Leistungsverhältinis gereicht.
Restaurant Casablanca



Finca mieten im charmanten Ferienort Cala Bona

Cala Bona ist aus einem ehemaligen Fischerdorf entstanden und befindet sich im Osten von Mallorca in der Region Arta. Der an der Bucht Bahia de Arta liegende Ort zählt ca. 1200 Einwohner.

Kern des kleinen, romantischen Ortes ist der Hafen. Bevor es zum Strand geht, können Sie hier den Fischerbooten beim Auslaufen zusehen und gemütlich einen Kaffee trinken oder nach dem Baden sich ein paar Tapas gönnen.

Ausgedehnte Shoppingtouren kann man in Cala Bona nicht machen, aber Cala Millor ist ja nicht weit weg. In Cala Bona gibt es ein paar kleinere Shops mit Strandwaren und Zeitschriften, Supermärkte und ein paar Cafes und Bars.

Wer nur einen ruhigen, beschaulichen Badeurlaub erleben möchte ist in Cala Bona richtig und sollte sich hier ein Apartment, Ferienwohnung oder eine Finca mieten. Engländer finden Cala Bona auch spitze. Wer eine Privatsphäre benötigt, sollte sich auf jeden Fall für eine Finca entscheiden!

Für Golfer ist Cala Bona sehr gut geeignet. In der Nähe gibt es gleich drei 18-Loch Golfplätze!


Strand Cala Bona


Der Badeort Cala Bona hat einen 550 Meter langen, flach abfallenden Sandstrand. Der Sand ist sehr fein, aber es befinden sich vereinzelt Steine im Sand. Wer etwas Abwechslung sucht, kann zu dem über einen Kilometer langen Strand in Cala Millor gehen. Wer nicht ca. 2Km laufen möchte, kann sich beim Fahrradverleih Fahrräder, Kettcars oder motorisierte Cityroller leihen. Am Strand von Cala Millor werden Wassersportmöglichkeiten wie Tretbootfahren, Schnorcheln und Tauchen angeboten.


Fazit: Cala Bona ist ein netter, kleiner Ferienort mit der üblichen Infrastruktur. Touristikhochburgen wie Cala Millor sind schnell erreicht! Cala Bona ist für Familien oder Golfer gleichermassen interessant.



Ferienhäuser, Fincas und Apartments Nähe Cala Mesquida

Im Norden in der Region Arta befindet sich der ruhige und kleine Ferienort Cala Mesquida, zu dem auch der wunderschöne, weißsandige Strand mit gleichem Namen gehört. Der Strand von Mesquida steht unter Naturschutz, weil hier viele Vogelarten ihr zu Hause gefunden haben. Sehr große Möwen- und Kormorankolonien kann man in den Dünen beobachten.

Wer Ruhe und Entspannung sucht, der sollte sich in Cala Mesquida eine Finca mieten. Die Umgebung gehört zu den noch unberührtesten Teilen Mallorcas.


Strand Cala Mesquida

Dieser schöne, ca. ca. 130m breite und 300m lange Sandstrand, wird im Hintergrund von einer Dünenlandschaft begrenzt und ist umgeben von Pinien und Fichten.

Der Strand ist flach abfallend und mit allem ausgestattet was man benötigt. Wer hohen Wellengang liebt, wird diesen an der Cala Mesquida finden. Surfen, Tretbootfahren oder einfach nur ein wenig schnorcheln, Badespass ist garantiert.

Cala Mesquida ist bewacht und eine Bar, die Getränke und Snacks verkauft, ist auch vorhanden!
Duschen, Toiletten ein Station des Roten Kreuz, Verleih von Liegen und Sonnenschirmen alles vorhanden!

Im hinteren Teil des Strandes wird FKK praktiziert, Cala Mesquida ist aber kein ausgewiesener Nacktbadestrand.


Sollte ihnen dieser wirklich sehr schöne Strand nicht mehr gefallen, so können Sie in 2Km Entfernung einen weiteren Strand mit dem Namen Cala Guya besuchen. Räder kann man bei der Mesquida Bike Station ausleihen, falls Sie nicht so weit gehen wollen.


Den Tag kann man ganz gemütlich in einem Restaurant ausklingen lassen. Geniessen Sie den Sonnenuntergang bei einem schönen Essen und einem Glas Wein.


Restaurant Can Colau

Can Colau liegt direkt am Meer! Von der Terrasse hat man einen tollen Blick auf das Meer. Auf der Speisekarte stehen internationale Spezialitäten und sogar Krokodilfleisch!
Einmal pro Woche ist Grillabend!
Donnerstagabends gibt`s Live-Musik mit einem Repertoire der Hits aus den 70er & 80er Jahren.



Urlaub in Cala Millor

Cala Millor ist ein typischer Touristenort, der auch im Winter nicht ganz ausgestorben ist, den hier gibt es doch einige, vor allem Rentner, die auf Mallorca überwintern.

In Cala Millor ist extrem viel in deutscher Hand. Daher ist es leider schwierig, richtig schöne spanische Kneipen und die spanische Lebensart kennen zu lernen! Sollte Sie das und die vielen Hotels am Strand nicht stören, dann kann man es in Cala Millor richtig gut aushalten!

Der Strand von Cala Millor ist ca. 1 Km lang, so 30m breit und in der Hauptsaison sehr stark besucht. Er wird überwacht und täglich gereinigt! Duschen und WCs sind vorhanden. Liegen und Sonnenschirme können ausgeliehen werden.

Langeweile kommt in Cala Millor nicht auf!


Nightlife

Biermeister

Im Zentrum von Cala Millor liegt der Biermeister. Täglich wechslende Mottopartys und Happyhours! Ballermann-Feeling in Cala Millor! Adresse: Biermeister, Calle Sol Naixent 2, 07560 Cala Millor, www.biermeister.eu

Diskothek Club Caramello

Ist vermutlich die größte Multiplex Disco im Nordosten Mallorcas. Liveauftritte und Acts von bekannten Künstlern! Hier lernst du sie kennen! Jörg und Dragan, Willi Herren, Loona und viele mehr!


Freizeitgestaltung

Golf

Tausende von Touristen wählen Mallorca um dort Golf zu spielen. In der Nähe von Cala Millor befinden sich gleich drei Golfplätze: Capdepera Golf, Canyamel Golf und Pula Golf! Ausrüstung einpacken und los gehts.

Tennis

Auch Tennis kann man hier sehr gut im Freien spielen. Die Wetterbedingungen sind optimal. Viele Tennisplätze befinden sich auf dem Grundstück des 5-Sterne-Hotels Hipocampo Palace. Die Plätze stehen jedem zur Verfügung!

Radfahren

Leihen Sie sich doch ein Fahrrad und machen eine kleine Tour. Erkunden Sie das Umland auf eigene Faust. Fahrradverleih: Bicicleteria Ferrer, Es Molins 23, 07560 Cala Millor

Einkaufsbummel

Cala Millor hat eine große Einkaufszone mit vielen Geschäften.
Am Ende der Fussgängerzone befindet sich das Restaurant Jever-Kate.

Wochenmarkt

Am Samstag findet der beliebte Wochenmarkt in der Carrer de Na Penyal statt.

Wassersport

Leihen Sie sich ein Motorschlauchboot und fahren Sie entspannt an Mallorcas schöner Bucht entlang! Wer es rasanter mag leiht sich einen Jetski und genießt die Geschwindigkeit. Jetskiverleih: Jetski Rent Verleih Cala Millor, Av de la Magnolia sn, 07650 Cala Millor

Rudi Völler Fussballschule

Das wird ein ganz besondere Tag für die ganze Familie, wenn Sie die Fussballschule von Rudi Völler besuchen.



Urlaub in Cala Ratjada

Cala Ratjada liegt im Nordosten der Baleareninsel Mallorca und gehört mit zu den schönsten Hafenstädten der Insel. Umgeben von Pinienwäldern, die zum Wandern oder zu Radtouren einladen, hat sich Cala Ratjada den Charme eines Fischerortes erhalten!

Im Winter ist Rajada, wie Ratjada auch genannt wird, ein romantisches, verschlafenes Fischerdorf. Aber Achtung! Im Sommer erwacht der kleine Küstenort und beherbergt mehrere tausend Urlauber. Besonders die Deutschen haben Cala Ratjada sehr ins Herz geschlossen.

Wer also Ruhe und Entspannung sucht, sollte nicht unbedingt in der Hauptsaison anreisen. Natürlich gibt es auch die Möglichkeit eine kleine Finca etwas ausserhalb zu mieten.


Cala Ratjada Nightlife

Im gesamten Ort findet man kleine Tavernen und natürlich die landestypischen Tapas Bars. Speziell an der Promenade befinden sich viele Restaurants und Bars. Hier findet man für jeden Geldbeutel kulinarische Köstlichkeiten.


Diskotheken in Ratjada

Die Auswahl an Diskotheken in Ratjada ist überschaubar, aber die nachfolgenden sollte man besucht haben:

Disco Keops

Hier läuft meistens House. Tanzflächen: Zwei Floors und Dachterrasse. Im Eintrittspreis ist ein Freigetränk inklusive.

Disco Physical

Wer vor 23 Uhr kommt, bekommt freien Eintritt.

Disco Bolero

Das Bolero ist die bekannteste Diskothek in Cala Ratjadas. Musik: gemischt oder Live-Events. Eintritt: Frauen müssen nix bezahlen.

Chocolate

Das Chocolate ist keine Disco sondern eine Bar, die seit 1982 besteht. Wer in Cala Ratjada Urlaub macht und nicht im Chocolate war, hat was versäumt, ist echt eine coole Location! Chocolate-Impressionen

Ich wünsche Ihnen einen schönen Urlaub in Cala Ratjada, aber am Besten in der Nebensaison!



Canyamel - Golfurlaub, Ruhe und Entspannung

Canyamel ist ein sehr kleiner Urlaubsort im Osten der Insel Mallorca und gehört zur Gemeinde Capdepera. Der Ort liegt in einer Bucht und wird, von einer Bergkette die mit Pinien bewachsen ist, teilweise geschützt.

Freizeitaktivitäten

Durch den Golfplatz - Canyamel Golf - und den Tennisplätzen - Sunshinetennis Canyamel - ist Canyamel auch ein beliebtes Urlaubsziel für Sportler. Auch Wassersport jeder Art, Reiten, Minigolf, Wandern und Radfahren sind möglich. Für Abwechslung ist also gesorgt.

Strand Canyamel

Dies ist ein Naturstrand und ca. 300m lang und im Durchschnitt 80m breit. Der Strand ist für kleine Kinder geeignet da er flach abfällt.

Achtung: Durch den hohen Carbongehalt wird der Strand in den Sommermonaten sehr heiß und ist meistens nicht barfuß begehbar.

Der Strand wirkt auch während der Hauptsaison nicht überfüllt. Liegen und Schirme können gemietet werden. Das Rote Kreuz überwacht den Strand während der Sommermonate. Toilettenanlagen, Duschen, sowie Kiosk und Bars sind ebenfalls vorhanden. Sogar eine Polizeistation ist in unmittelbarer Nähe.


In dem ruhigen und kleinen Ort befindet sich eine Passage mit Einkaufsmöglichkeiten wie Apotheke, Bank mit Geldautomat, Souvenirläden und kleine Supermärkte etc.

Auch eine kleine Kirche ist im Ort. Zu empfehlen ist auch ein Spaziergang zum Wachturm am Ortseingang. Bringen Sie einen großen Hunger mit, den hier gibt es des Öfteren Spanferkel vom Grill und Tafelwein, aber leider nur gegen Eintritt.

Für Urlauber, die in kein Hotel wollen, gibt es Ferienhäuser auch in Strändnähe.



Mallorca Urlaub - In Capdepera Finca mieten

Sie suchen eine schnucklige, romantische Finca für ihren Urlaub auf Mallorca? Dann haben Sie schon Mal eine gute Entscheidung getroffen! Ein Fincaurlaub ist etwas besonderes. Sie können ihre Urlaubstage frei und ohne irgendwelche Zwänge, wie Essenszeiten, gestalten. Sie sind unter sich, haben eine Privatsphäre und können sich im Pool, ihrer gemieteten Finca, erfrischen.

Ein weiterer Pluspunkt, je größer die Gruppe, desto günstiger wird es für jeden Einzelnen! Natürlich haben fast alle Fincas auch einen schönen Garten, der zum Grillen und feiern einlädt. Ob Ferienhaus oder Finca, klicken Sie hier und schauen Sie sich alle Fincas an.

Capdepera liegt im Nordosten in der Nähe von Cala Ratjada. Schon von Weitem kann man die Burganlage von Capdepera auf dem Berg, naja vielleicht doch eher Hügel, sehen. Das Castell de Capdepera gehört zu den am besten erhaltenen Festungsanlagen auf Mallorca und sollte man auf jeden Fall besuchen. Genießen Sie den Blick auf die Dächer von Cala Ratjada.

Mittelalter-Markt in Capdepera

Im Zentrum von Capdepera und auf der Burg findet vom 16. Mai bis 18. Mai von 10 Uhr - 22 Uhr ein buntes altertümliches Programm statt. Erfreuen sie sich an altertümlicher Musik, Umzüge in Kostümen, Markt und Theateraufführungen.

Golfplatz Capdepera

Der Golfplatz von Cap de Pera ist ein 18-Loch Par 72 Golfplatz und wahrscheinlich einer der schönsten Golfplätze auf Mallorca. Die 6 angelegten Seen entlang der Fairways sowie die tollen Greens machen das Golfspielen auf dem Golfcourse Capdepera zu einem Golferlebnis Hundebesitzer können sich freuen, denn ihre Freunde dürfen angeleint mit auf den Platz!

Strände Capdepera

Die Gemeinde Capdepera verfügt über 14 Strände. Die Strände Sa Pedruscada, Son Moll, Cala Aguait und Cala Rotja sind in unmittelbarer Nähe!

Weitere Strände sind Cala Agulla, Cala Auberdans, Cala Gat, Cala Lliteres, Cala Moltó, Canyamel, Es Carregador, N'Aladern, Sa Font de sa Cala und S'Arenal de sa Mesquida. Eine tolle Strand-Übersicht mit Beschreibung und Bilder findet man hier Richtig schöne Landschaftsbilder von Capdepera finden Sie unter Landschaftsbilder Capdepera



Wer Ruhe sucht sollte in Colonia de Sant Pere Finca mieten

Der Ort Colonia de Sant Pere, welcher auch ein Ortsteil von Arta ist, liegt an der Bucht von Alcudia im östlichen Teil.

Wer in Colonia de Sant Pere eine Finca oder eine andere Ferienunterkunft bucht, der findet mit Sicherheit Ruhe und Entspannung! Der Ort bietet so gut wie keine Sehenswürdigkeiten und auch keine grossen Hotels! Das Ortsbild von Colonia de Sant Pere ist geprägt von maximall zweigeschossigen Ferienhäusern und Fincas im traditionell mallorquinischen Stil und schön anzusehen.

Von der Ortseinfahrt gelangt man zu einem kleinen Fischerhafen, der um einen Yachthafen erweitert wurde. An der hübschen Uferpromenade von "Colonia de Sant Pere" haben sich Geschäfte, ein kleiner Supermarkt, Restaurants, Bars und Cafés angesiedelt, auch ein kleinerer Strand ist dort vorhanden.


Strand Colonia Sant Pere

Der kleine, barrierefreie Strand ist durch Wellenbrecher geschützt und ca. 180m lang und 40m breit. Durch die Wellenbrecher gibt es an diesem flach abfallenden Strand keine hohen Wellen, daher ist der Strand für Familien mit kleinen Kindern gut geeignet. Ein Badeaufsicht ist vorhanden. Duschen um das Salzwasser abzuwaschen, sind vorhanden.
Playa de Colonia de Sant Pere.

In der Nähe befindet sich auch der ca. 1800m lange Sandstrand s’Arenal de sa Casanova. Dieser ist von Osten her über Colònia de Sant Pere vom Ortsteil S’Estanyol aus auf einem Küstenwanderweg erreichbar.


Wandern

Wer gerne lange Spaziergänge macht dem bieten sich die Wanderwege an welche die Umgebung von Colonia Sant Pere durchziehen und zu kleineren Ortschaften führen.

Empfehlenswerte Ausflugsziele für Wanderer liegen in den angrenzenden Bergen. Die vielen kleinen, romantischen Buchten in Richtung Betlem sollte man natürlich auch gesehen haben.


Fazit: Wer Ruhe sucht, einen Badeurlaub machen möchte und ab und zu sich aufrafft und eine kleine Wanderung unternimmt, der sollte seine Finca bei Colonia de Sant Pere suchen.


Empfehlung Buch:
Die ganzen Strände von Mallorca : 262 Kostbarkeiten zu entdecken.



Son Servera - Schöne Fincas in der Region Arta

Das idyllisches Städtchen Son Servera liegt ca. 4 Kilometer von Cala Millor und Cala Bona entfernt, im Landesinneren, an der Nordostküste der Insel, am Fuße des 271 Meter hohen Puig de sa Font.

Wer sich für eine Finca auf Mallorca entscheidet, der sollte sich unbedingt auch in Son Servera umsehen.

Mieten sie im ruhigen Son Servera eine gemütliche, komfortable Finca und geniessen Sie tagsüber das Strandleben. Die sehr beliebte Bucht Cala Millor ist nicht weit entfernt und auch weitere schöne Strände wie Es Ribell oder Platja des Rajoli sind sehr schnell zu erreichen.

Wenn Sie noch keine Finca oder eine andere Ferienunterkunft gebucht haben, schauen Sie doch mal hier vorbei.


Son Servera ist ein langgezogener Ort mit bemerkenswertem Ortskern. Verkehrsberuhigte Zonen und schattige Cafés laden zum Verweilen ein. Son Servera ist mit dem Nachbarort Sant Llorenc verbunden. Beiden Gemeinden teilen sich den Küstenstreifen zwischen dem Cap d’es Pinar und der Punta de sa Roca. In den Küstenorten Cala Millor, Sa Coma und S’Illot liegen auch sehr beliebte Badestrände.


Freitzeitgestaltung Son Servera

Wer sehr gerne Golf spielt findet in unmittelbarer Nähe zwei super Golfplätze: Golfplatz Son Servera und Golfplatz Pula Golf
Die Umgebung von Son Servera kann man auf einer ehemaligen Rad-Rennstrecke erkunden. Einen typisch mallorquinischen Markt kann man jede Woche am Freitag besuchen. Ein großer Teil des Kulturprogramms in Son Servera findet in der unvollendeten Kathedrale Iglesia Nueva auf der Freilichtbühne statt.


Restaurants - Bars - Discos

Nachfolgende Restaurants möchte ich ihnen empfehlen:

Restaurnat Peperoncino

Geschmackvoll eingerichtet und guter Service. Italienische Gerichte und guter Wein. Plaça de Sant Joan, 15, 07550 Son Servera

Restaurant Binicanella

Mallorquinisch / mediterrane Küche. Binicanella


Natürlich kann man, wenn man sich einen PKW gemietet hat, auch nach Cala Millor fahren. Dort gibt es eine große Auswahl an Bars und Restaurants. Wie wäre es? Vormittags ein paar Runden im Pool drehen, der zu ihrer Finca gehört und nachmittags den Strand von Cala Millor "unsicher machen". Den Tag kann man dann mit einem schönen Restaurantbesuch ausklingen lassen.











Strände in der Arta-Region

Strand Cala Agulla